/    /  Todd Williamson

Todd Williamson

Todd Williamson in front of his Artwork at Mac Museum Singen

© Todd Williamson

About

Todd Williamson wurde 1964 geboren und lebt und arbeitet in Los Angeles, Kalifornien. Er erhielt seinen Bachelor of Arts im Jahr 1988 von der Belmont University in Nashville. In Los Angeles ist er zudem als Vorsitzender des Komitees für Kunst und Kultur in West Hollywood tätig.

Einzigartige Technik

Beim Betrachten der Werke von Todd Williamson fallen oftmals die scharfen Ölkanten innerhalb seiner Kunstwerke auf. Diese in gleichem Abstand zueinander angeordneten Linien erinnern an Notenlinien oder Zeilen, die darauf warten, nonverbal mit anspruchsvoller und tiefsinniger Kunst gefüllt zu werden.

Kunst auf verschiedenen Ebenen

Williamson erkannte früh, dass Kunst auf verschiedenen Ebenen stattfindet und er sein künstlerisches Spektrum nicht ohne die Hinzunahme von ihn umgebenden Einflüssen ausleben kann. Die Arbeit von Todd Williamson kann auf verschiedene Art und Weise beschrieben werden. Am Besten jedoch bringt es vielleicht eine Kritik auf den Punkt, die von Licht spricht, welches Williamson direkt aus seiner Seele auf die Leinwand bringt. Gleichzeitig hat seine Kunst die Macht, eine Ruhe auszustrahlen, die in gleichem Maße kraftvoll und dynamisch auf den Betrachter wirkt. Um die Erfahrung die der Betrachter mit seiner Kunst macht auf anderer Ebene weiter zu stimulieren, hat Todd Williamson für einige Ausstellungen mit Professor Greg Walter von der University of North Carolina zusammengearbeitet, der die Emotionen der ausgestellten Kunstwerke musikalisch unterstreicht.

Zahlreiche Auszeichnungen und Preise

In den USA wurde er bereits mit bekannten Künstlern wie etwa Ed Ruscha, Mie Olise und Laddie John Dill gezeigt. Williamson ist Preisträger des „Prize for Creativity“ (2019) der Pollock Krasner Foundation (New York). Bereits im Jahr 2010 erhielt er ebenfalls den prestigeträchtigen „Pollock Krasner Foundation Award“, New York. 2019 nahm Todd Williamson zudem als offizieller Teilnehmer an der Biennale di Venezia teil. Aktuell werden seine Werke auch im MAC Museum Art & Cars in Singen unter dem Ausstellungstitel „California Dreamin – An uncertain paradise“ gezeigt.

Vertreten in diversen Sammlungen

Seine Kunst ist in diversen internationalen, öffentlichen Sammlungen vertreten. Er zeigte seine Kunst zudem an der American Academy in Rom, dem PAN Museum/Art 1307 in Neapel, in Griechenland, Berlin und Shanghai sowie im Künstler-Salon von Louise Bourgeois.

 

Für seine außergewöhnliche Kreativität und Technik erhält Todd Williamson, als erst dritter Künstler überhaupt, den ‚Pollock Prize for Creativity‘.

Die Pollock-Krasner-Stiftung
2019

Processional von Todd Williamson ist eine der Top-10 Ausstellungen in Venedig, die man auf jeden Fall besuchen sollte.

Die Presse über Todd Williamson
auf der Biennale in Venedig, 2019

Artwork

Todd Williamson - Artwork
Entdecken Sie

weitere Künstler

Mo ‒ Fr: 9.00 Uhr ‒ 17.00Uhr

HEILBRONN
Heuchelbergstr. 60, 74080 Heilbronn

BERLIN
Immanuelkirchstr. 4, 10405 Berlin

KÖLN
Sömmeringstr. 24, 50823 Köln

FREIBURG
Am Himmelreich 7, 79312 Emmendingen