Todd Williamson


Die Arbeit von Todd Williamson kann auf verschiedene Art und Weise beschrieben werden. Am Besten jedoch bringt es vielleicht eine Kritik auf den Punkt, die von Licht spricht, welches Williamson direkt aus seiner Seele auf die Leinwand bringt. Gleichzeitig hat seine Kunst die Macht, eine Ruhe auszustrahlen, die in gleichem Maße kraftvoll und dynamisch auf den Betrachter wirkt.


In den USA wurde er bereits mit bekannten Künstlern wie etwa Ed Ruscha, Joe Mancuso, Mie Olise und Laddie John Dill gezeigt.


Seine Kunst ist in den USA in diversen Sammlungen vertreten, wie der Blackwell Corporation (Los Angeles/CA), dem Hammer Museum (Los Angeles/CA),  im Beverly Hills Medical Practice (Beverly Hills/CA), der Illy Corporation (New York), der Cosmopolitan Hotel Group (Las Vegas/NV) sowie dem Ritz Carlton (Los Angeles/CA).

 

 

Todd Williamson, geb. 1964
Todd Williamson, geb. 1964